Andis Satz der Woche (48)

Den folgenden Satz der Woche habe ich wohl (in anderen Worten) schon mehrmals geäußert, auch hier im Blog, aber nie so oft wie in der vergangenen Woche.
Ich fürchte, mein Schwager kann die folgende Äußerung meinerseits nicht mehr hören. :biggrin:

Ich will meine Spielekonsole nicht mehr missen, und bin froh nicht mehr am PC spielen zu müssen!

Mein Schwager war der Meinung seinen PC Spieletechnisch neu aufzurüsten, damit er auch noch länger die neuesten Spiele spielen kann. Er hat mich also gebeten ihm ein System zusammenzustellen, mit dem er was anfangen kann. Ich war dabei an den Preis und den speziellen Wunsch eines Vierkern Prozessors gebunden. Persönlich halte ich einen Vierkernprozessor für das Spielen am PC für unnötig, da tut es ein günstigerer aber pfeilschneller Zweikernprozessor besser und effektiver, zumindest wenn man nicht über ein gewisses Budget kommen soll, aber das ist ein anderes Thema.
Dummer Weise war ich auch auf Wunsch meines Schwagers an einen Laden gebunden, der meiner Meinung nach eine rottige Navigation auf deren Webseiten und kein so großes Angebot wie mein favorisierter Computerversandhandel hat. Von den wirklich dürftigen Informationen zu den angebotenen Produkten will ich gar nicht erst reden. Warum ich auf diesen einen Anbieter gebunden war, tut hier nichts zur Sache.
Jedenfalls gab mir das herumwuseln und Suchen auf den Seiten des Anbieters echt den Rest.

Als ich noch meinen Rechner spielebedingt so alle zwei Jahre aufgerüstet habe, hat mir das echt Spaß gemacht. Ich liebte es, mir für mein System die passenden Komponenten auszusuchen und diese später dann einzubauen.
Wie ich nun, nach Jahren gesehen habe auf welchem preislichen Niveau sich die Spielerei bewegt (wenn man denn noch in ferner naher Zukunft damit die neuesten Spiele spielen will), stieß ich mehrmals den Ausruf aus, das ich so zufrieden bin mir persönlich das nicht mehr antun zu müssen.
Nee ehrlich, ich sehe es heute echt nicht mehr ein mir alle Jubeljahre für teuer Geld neue Rechnerhardware zu kaufen, nur um damit spielen zu können. Davon mal abgesehen, das die Spielepublisher den Nutzer mittels “Kopierschutz” gängeln ohne Ende. Muß man sich mal reinziehen, da kauft man für gutes Geld ein Spiel, kann dieses aber nicht so nutzen wie man will, weil der dämliche Kopierschutz einen daran hindert. Sei es durch nur eine begrenzte Anzahl der Installationen des Spiels, oder durch permanentes Online sein, wie es neuerdings Ubisoft praktiziert. Ich muß gestehen, ich konnte mir ein breites Grinsen nicht verkneifen wie die Server bei Ubisoft über die Osterfeiertage nicht liefen, und man das neue “Siedler 7” nicht mehr vernünftig spielen konnte.
Nein, das alles will ich mir nicht mehr antun. Und ich bin so froh den Weg zur Konsole gefunden zu haben. Wo ich dann nur meine Spieledisc einlegen muß, und dann gleich loszocken kann… bequem vom Fernsehsessel oder der Couch aus!
Patches für das Spiel werden dann ggf. ohne nennenswerte Probleme automatisch installiert, ohne das man selber noch was dafür tun muß. Ich muß nicht mehr auf die Hardwarekompatibilität achten, denn jede Konsole des Herstellers ist gleich!
Und ich habe noch ein paar Jährchen eine menge Spaß mit meiner PS3, weil diese von den Leistung her seitens der Entwickler noch nicht ganz ausgereizt ist.

Ja, ich kam nicht umhin meinem Schwager gegenüber all die Vorteile und Einsparungen der Konsole einem Spiele PC gegenüber mehrmals kund zu tun. Genutzt hat es nichts. Es hat eben jeder so seine Vorleiben.  :unsure:
So habe ich ihm nach seinen Wünschen ein System zusammengestellt, für dessen Geld man locker eine Konsole (egal von welchem Hersteller) samt Zubehör und einigen Spielen hätte kaufen können… und damit wäre man auch über Jahre noch aktuelle, speziell bei der PS3.
Hach, ich liebe meine PS3, und will mir nie mehr den Stress mit dem PC aufrüsten antun.

Und an Ubisoft gerichtet, auch wenn dies keiner von denen liest… 
Wäre ich noch PC Spieler, würde ich Eure Produkte jetzt boykottieren, nachdem was ihr Euch da mit dem “ach so tollen” Kopierschutz erlaubt habt! Das mußte mal raus.

10 Gedanken zu „Andis Satz der Woche (48)

  1. malesawi

    Was habe ich denn jetzt gedrückt? Da ist mit meinem Kommentar irgendwas schief gelaufen. Am besten, ich gehe wieder ins Bett, ehe das wieder so ein Tag wird :wacko:

    Antworten
  2. Stefan G.

    Deinen Satz der Woche kann ich zu 100% unterschreiben. Nieder mit PC Spielen, her mit den Konsolen. :good: Wobei Du natürlich die falsche Konsole hast. :yahoo: :blush:

    Antworten
  3. AndiBerlin Artikelautor

    @Stefan, ich habe ja jahrelang auch den PC als Spielemedium verteidigt. Aber irgendwann war mal wirklich schluß. Die Vorteile einer Konsole waren einfach nicht von der Hand zu weisen.
    Aber das mit der “falschen Konsole” kann man so nicht sagen. Ich bin der Meinung das es die ultimative Konsole nicht gibt. Jede Konsole hat ihre Vor- und Nachteile. Mit meiner PS3 bin ich vollauf zufrieden. Wundert mich ja, das ihr mit Eurer PS3 scheinbar nicht so zufrieden seid. :scratch:

    Antworten
  4. Stefan G.

    Das mit der “falschen Konsole” war natürlich nicht so ernst gemeint. ;-) Wir haben ja alle 3 Systeme hier. (PS3, XBox360 und die Wii) Ich habe alle ausprobiert und bin bei der Wii hängen geblieben. Das liegt unter anderem daran, dass mir die Spielauswahl bei Nintendo etwas mehr zusagt. Für gute Adventure- und Rollenspiele würde ich auch eher zur PS3 oder XBox tendieren. Die Grafik ist sehr viel besser und es gibt eine größere Auswahl an Games.

    Ich finde eine Konsole sehr viel entspannter als den PC. Kein nerviger Kopierschutz, keine ewigen Bugs, kein Aufrüsten des PC. Einfach nur die Disc einschieben und spielen. Ich vergleiche das gerne mit Auto fahren. Mir reicht es möglichst sicher und ruhig von A nach B zu kommen. Ich will gar nicht wissen, was im Motor passiert und ich will nicht immer vor der Fahrt zur Werkstatt, um den Motor aufrüsten zu lassen. :yes:

    Antworten
  5. AndiBerlin Artikelautor

    @Erdbeere, das sehe ich so schnell noch nicht, das mir das mit der PS3 auch widerfährt. Da muß man nicht ständig neue Hardware zukaufen um das neueste Spiel zocken zu können. Da wird nicht so ein Bohei betrieben in Sachen Kopierschutz, man kann das Spiel nutzen.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:happy: 
:whistle: 
:yes: 
:wein: 
:mail: 
:sad2: 
:unsure: 
:zwinker: 
:agr: 
:angel: 
:beee: 
:biggrin: 
:biggrin2: 
:blum: 
:blush: 
:bo: 
:bomb: 
:chok: 
:clap: 
:dance: 
:diablo: 
:lol2: 
:mad2: 
:mocking: 
:music: 
:pardon: 
:psst: