Sex mit kleinwüchsigen Menschen

Vor etlichen Monaten habe ich mal einen Fernsehbericht über Partnerschaften und Beziehungen, bzw. das zusammenleben, mit kleinwüchsigen Menschen gesehen. Vorneweg möchte ich noch erwähnen, das ich den Begriff kleinwüchsig nicht diskriminierend oder in böser Absicht verwenden möchte.
Fragt mich  nicht wie der Bericht hieß, oder auf welchem Sender der lief. Ich weiß es nicht mehr.

Mich hat der Bericht sehr lange beschäftigt. Und aufgrund einer kürzlich laufenden Folge der Simpsons, die das auch zum Thema hatte, kam der alte Bericht wieder in meinem Bewusstsein hoch.

In dem Bericht wurde unter anderem ein Pärchen gezeigt, wo sie die Kleinwüchsige war und er war normal gewachsen. Die beiden waren, so schätze ich, mitte bis ende zwanzig und wirklich schön als Pärchen anzusehen. Sie sah wirklich hinreißend und bezaubernd aus, und beide hatten jede menge Humor. Die beiden haben echt zueinander gepasst. Den enormen Größenunterschied mal außen vor gelassen. Es hat wirklich spaß gemacht den beiden bei ihren (spannenden) Schilderungen über ihr Leben miteinander zu lauschen.

Ich persönlich möchte mich nicht hinstellen und sagen das ich mir nicht vorstellen könnte eine Partnerin zu haben, die wesentlich kleiner ist als ich. Man weiß nie was kommt, und wo die Liebe hinfällt. Das hat mir auch der Bericht gezeigt.

Aber es gibt eines, wo ich mir vorstellen könnte ein Problem zu haben bei dem Zusammenleben mit einer kleinwüchsigen Partnerin.
Und das ist, wie die Überschrift schon sagt, der Sex. Klar, ich bin ein Mann, da muß mir zwangsweise dieses Thema ins Hirn springen. Gesetz dem Fall ich hätte eine kleinwüchsige Partnerin, und sie liegt dann unbekleidet vor mir, ich wüßte nicht ob ich dann noch “könnte”. Denn irgendwie hätte ich da immer das Bild eines Kindes vor mir, und dann wäre es aus bei mir mit dem Verlangen und / oder der Sinnlichkeit.
Doch wahrscheinlich ist das im Zusammenleben mit einem kleinwüchsigen Menschen hinfällig, und der Gedanke kommt einen erst gar nicht. Wer weiß, wer weiß!  :???:

Leider wurde das Thema Sex in dem Bericht nicht angesprochen, oder ich habe den Teil verpasst weil ich erst später da rein geschaltet habe. Täte mich aber schon interessieren, ob es andere nicht so verbissen sehen, und denen der Gedanke gar nicht erst kommt.

32 Kommentare

  1. Die Frage stellst du dir nur, weil du eine natürliche Distanz zu dem Problem an sich hast – wie alle anderen auch. Aber wenn du sie liebst, dann kannst du auch. Da bin ich ganz sicher. Im übrigen gibt es viele Paare, bei denen ich mich schon frage, wie die eigentlich zusammen passen. Aber das frage ich mich nur, weil ich eben diese Distanz habe. Ein älterer Kollege von mir hatte da immer die Standardantwort parat: “Auf jeden Pott passt´n Deckel…” Ich denke, er hat recht… und das ist gut so! :bye:

  2. @Rundumkiel, ja wer weiß das schon?!
    Vielleicht würde mein Verstand in dem Moment doch nicht an ein Kind denken, und ich würde das als völlig normal ansehen.

  3. Andi, ich habe diese Folge auch gesehen, es kam definitiv nicht zur Sprache :biggrin2:

    Und ja, ich grüble da auch nach, aber das gleiche Thema dürfte Männer (ich habe im Fernsehen einen mit 2,18m gesehen) mit normalwüchsigen, kleinen Frauen > 1,60m betreffen :biggrin2:

    Ich denke, dat klappt schon B-)

  4. Och, ich denke, wenn die Frau erst unbekleidet vor dir liegt, würdest du schon sehen, dass sie kein Kind ist :whistle:
    Liebe Grüße
    Iris

    • Da hast du recht iris da schließe ich mich voll an,
      PS.Bist du noch zu haben :-) :rose:

    • hallo iris,dir ein schönes we u. ich würd mich freuen,mal wieder von dir zu hören,lg tom

  5. Wenn Dich die Liebe packt, stellt sich die Frage vielleicht gar nicht mehr, wer weiß? Persönlich, als Frau, hmmm, schwierig, aber ich denke, ich hätte auch erst meine Probleme, da ungewohnt. Dennoch, wenn die Liebe stimmt, wäre ich sicherlich nicht abgeneigt :rose:

  6. @Meinigkeiten, mir hat der Teil gefallen, wo Homer anfing die Frage zu stellen, dann aber in ein ganz anderes Genre abdriftete! :biggrin2:
    @Lilie, noch lag ja auch keine solche Frau vor mir. Insofern kann ich da ja auch nur mutmaßen. :unsure:
    Ich denke es würde auch so sein, wie Du sagst. Aber mein Verstand sagt da was anderes.
    @Erdbeere, ja wenn die Liebe stimmt. Aber alles nur reine Theorie und Gedankenspielchen.
    Aber ich müßte erst mal meine große Liebe finden. Egal ob nun groß oder klein.

  7. Wo fängt denn bei dir “kleinwüchsig” an? es gibt genug Frauen, die 1,60m oder sogar noch kleiner sind. Hättest du mit denen allen ein Problem? Ehrlichgesagt – ich glaube eher nicht :biggrin:

    Wenn eine erwachsene Frau nackt vor dir liegt, dann siehst du glaub ich recht schnell, daß das kein Kind ist – egal, wie “lang” der Körper ist.

    Mal ne ganz persönliche Frage: Hattest du bisher denn immer nur so arg große Frauen? Oder wieso kommst du drauf :zwinker:

  8. @Judy, ich meinte die Kleinwüchsigkeit, wie sie von medizinischer Sicht gesehen wird. Und die liegt, glaube ich, liegt bei 1,50m / 1,40m.
    Wahrscheinlich hast Du recht, wenn Du behauptest das ich von dem “Kindgedanken” abkomme, sobald ich sehen würde sie (unabhängig von der Größe) erwachsen ist. Ist wohl eine Kopfsache.

    Gekommen bin ich darauf, weil mich ja der gut gemachte und interessante Fernsehbericht von vor ein paar Monaten so beschäftigt hat. Und wie ich letzte Woche dann eine Simpsonsfolge gesehen habe, die sich auch damit beschäftigte, kam plötzlich die Erinnerung an den alten Fernsehbericht wieder hoch. Das ist alles, keine Frauen die groß oder klein waren in meiner Vergangenheit oder so. Ganz einfach ein Bericht, der mich gedanklich sehr beschäftigt hat.

  9. bei diesem thema MUSS ich meinen senf loswerden, da ich da ein ganz spezielles ticken habe: mir kann eine frau nicht klein genug sein, das finde ich wirklich knuffig. was gar nicht geht ist der umstand, dass die frau größer wäre als ich. ich oute mich: ich habe in der tat angst vor grossen frauen.

  10. Dann drücke ich Dir für die große oder kleine Liebe ganz fest beide Daumen! Du berichtest dann ja sicherlich, wenn sie in Dein Leben getreten ist ;-)

    Gruß
    Erdbeere

  11. Ich denke, ich hätte als Mann eher Angst, das ich ihr weh tue. Kommt ja auch immer darauf an WIE Kleinwüchsig und da stellt sich mir die Frage der Anatomie und darauf bezogen das “Größenverhältnis”….. verstehst du was ich meine?! :scratch:

  12. Also ich habe schon ähnliche Berichte gesehen, aber eine solche Frage stellte sich mir nie :happy:

  13. @Herr Axel, bei mir ist es so, das sie nicht größer sein darf. Alles, nur nicht größer! B-)
    Aber finde mal jemanden, wenn ich mit 1,73 schon recht klein bin.
    @Fulano, das Blog heißt nicht umsonst “gruebeleien”. :blum:
    @Erdbeere, kommt ganz auf die sie an. Ich bin ja diskret!
    @Patsy, das ist eine interessante Frage. Gerade bei meinen viereinhalb Kilo! :biggrin2:
    @Ela, da siehst Du mal das diese Frage nur einen Mann interessieren kann. :mocking:

  14. Im ersten Moment dachte ich genau wie du. Aber bei Iris’ Kommentar musste ich lachen. Denke da hat sie wohl recht :yes:

  15. @Lilo, sollte ich mal in die Gelegenheit kommen, glaube aber nicht das ich davon berichte. Diskretion ist mein zweiter Vorname! :yes:

  16. Hallo,
    also ich bin ein mann und bin kleinwüchsig.Ich bin 45Jahre/145cm “groß” (ansonsten bin ich normal gebaut 16/4,0cm,und hatte bis jetzt noch keine feste Beziehung mit einer Frau.Irgendwie sind die Frauen da doch komisch.Denken wahrscheinlich zu offt darüber nach was ihr Freundeskreis und die Familie dazu sagen würden.So erlebe ich es jedenfalls.Habe viele nette Frauen in meinem Bekantenkreis die ich regelmäßig treffe und wir uns auch über alles unterhalten können,aber mehr als eine sehr gute Freundschaft ist dann doch nicht drin,leider

  17. Der witz is das Kleinwüchsige Frauen männer eher finden auch große weil sie drauf stehn. Als kleinwüchsige Männer eine frau zu finden ist nicht einfach und das weis ich aus Erfahrung den ich binn nur 1,57m. :beee:

  18. Höhö, was hab ich denn hier für einen alten Artikel entdeckt? :scratch: Interessant, Herr Axel hätte Angst vor mir und Andi wär ich auch zu lang :bye: :beee: hihi…also mein Liebster darf ein bissel kürzer sein, das hat ja noch nichts mit “Größe” zu tun. Eher mit Selbstbewusstsein, Selbstverständnis und Liebe. Zu deinem komischen Kind-Kopfkino kann ich nichts sagen…. ach so, ich bin 1,84m lang…die Welt ist bunt…. :whistle: :wacko:

  19. @Miki, siehste da bist Du etwas über 10 cm größer wie meine Wenigkeit. So wird das nichts mit uns. Ich hoffe Du kommst darüber hinweg! Du passt damit ja nicht in meinen Smart. :zwinker:

  20. @Miki, oh merke ich da Smart Negative Schwingungen? Auch Du wirst eines Tages noch mitbekommen, welche Vorteile dieser Wagen hat. Ungläubige Du! :biggrin2:

  21. Also ich bin selber Kleinwüchsig, und möchte mal einige Mythen aus der Welt schaffen. Also bei der Kleinwüchsigen Frau mit normalwüchsigen Mann bei dem Bericht Anfang des Jahres handelt es sich um die Kleinwuchsform “Achondroplasie” das heißt der Körper selber ist normal groß nur die Arme und Beine sind kürzer. (es gibt zwar noch andere optische Auffälligkeiten – aber die sind bei dem Thema uninteressant).

    Als Kleinwüchsig bezeichnet man alle erwachsene Personen unter 1,50 m, es wird nicht mehr unterschieden zwischen Mann und Frau.
    Kleinwüchsige Männer und Frauen haben die gleiche Sex-Bedürfnisse wie Normalwüchsigen und ich kenne noch keinen Fall das es nicht klappte ;-)

    Und wer nur Sex mit einer Kleinwüchsigen haben möchte, weil es ganz einfach mal so reizt, Männer vergesst es, denn wir Kleinwüchsigen haben genauso Gefühle wie alle auch und sind keine Lust-Objekte.
    Und wer Angst hat, ob eine kleinwüchsige Frau ein Kind ist. Männer schaut doch mal dahin wo ihr immer hin schaut, anhand der Brust und dem Gesicht kann man es erkennen, auch wenn die nicht nackt da liegt :-)

  22. @Achondro, naja das ist nur eine meiner unzähligen (und sinnlosen) Grübeleien.
    Ich muß gestehen, ich hatte noch nie Kontakt zu einem Kleinwüchsigen Menschen. Der Gedanke mit dem Kind zwang sich mir irgendwie auf. Ob ich im Fall der Fälle immer noch so denken würde, kann ich so nicht genau sagen.
    Wohl eher nicht. Wie in dem Beitrag schon geschrieben: “Wo die Liebe hinfällt…”. :yes:

  23. Hey mein name ist Joselito,:zwinker:ich bin selbst nur 160 cm groß, das bereitet mir immer probleme in unserer Gesellschaft in Kontakt mit Frauen :yahoo: Da in unserer Gsellschaft bzw. Frauen das Klischee umgeht, das der Mann größer sein muß als die Frau. Ich würde sehr gerne Kleinwüchsige Frauen kennen lernen bzw. Sex mit ihnen haben, weil ich der überzeugung bin, das”klein Menschen einfühlsamer, und Leidenschaftlicher sind. Ich würde mich über ein paar mutige Frauen die mich Kennenlernen wollen freuen :rose: Hier ist meine E-mail adesse:aguilar_r.-mail@t-online.de .Also Mädels traut euch, ich warte gespannt auf eure zuschriften :mail: Ciao Joselito….

  24. Hallo Ihr Lieben. Ich bin ein Mann mit leider nur 1.40 Größe, 54 Jahre alt ) Eine Frau für die Größe zu finden ,, vergiss es ,, Als kleiner Mann bist für die Frauen nix wert. Das Problem, — wirklich kleine Frauen wollen n i e einen kleinen Mann. Du musst mindestens 2 Köpfe größer sein, der Beschützer sein…. und normal gewachsene Frauen , ja die wollen sowieso nie keinen kleinen Mann haben. Antworten, wie z.b. Du bist zu wenig Mann für mich, oder ,,Lieber keinen, als einen kleinen,, bekommt ,, Mann,, alltäglich… Wie grausam ist diese Welt, wenn ,,, Mann ,,, klein ist…

  25. Hallo!Ich selbst bin 1,78m und meine Frau ist 1,51m.Und es klappt alles tadellos.Schon seit 40 Jahren.Da waren wir 17.Mich interessieren nun mal nur kleine,zierliche Frauen,schon immer.

  26. Hi :)
    ich bin selbst kleinwüchsig und habe SEDC (1,23cm) und habe keinerlei Probleme beim SEX mit meinem Freund (1,76cm). Wie Achondro schon geschrieben hat sieht man bei uns Kleinwüchsigen Frauen sehr wohl das wir keine Kinder sind. Bei einer BH-Cup-Größe von B sind die Brüste bei mir nicht zu übersehen. auserdem haben wir ja auch ein Breiteres Becken als Kinder :)

Kommentare sind geschlossen.